NotarnetzPlus: Zusatzleistungen

Zum Gesamtkonzept Perimeter-Schutz gehört die EInbindung von allen externen Zugängen, E-Mail sowie die Domainname-Services. Die NotarnetzPlus: Zusatzleistungen ermöglichen dei Ausgestaltung passend zum individuellen Bedarf.

Domain, E-Mail und mehr

E-Mail ist ein praktisches Kommunikationsmittel aber auch ein beliebter Weg zum Eindringen in ein IT-System. NotarnetzPlus umfasst Services zur Überprüfung von eingehenden Mails, den Schutz gegen Domain-Service-Verfälschungen sowie Registrieren und Verwalten von Domainnamen als Zusatzoption. 

Leistungsmerkmale:

  • Zentraler E-Mail-Schutz mit E-Mail-Viren- und SPAM-Filter

  • E-Mail-Server vor Zugriff aus dem Internet geschützt.

  • E-Mail-Postfach-Services im Notarnetz-Rechenzentrum oder Anschluss lokaler Server.

  • Domainnamen für E-Mail-Adressen und Homepage  registrieren und verwalten.

 

Eingehende unverschlüsselte E-Mails durchlaufen Viren- und SPAM-Filter sowie weitere Prüfungen. Als Schadcode-behaftete erkannte E-Mails werden nicht zugestellt. E-Mails mit potentiell gefährlichem Anhang oder als SPAM verdächtige E-Mails werden mit entsprechendem Hinweis zugestellt.

Die Anbindung Ihres lokalen E-Mail-Server erfolgt gegenüber dem Internet entkoppelt und vor direktem Zugriff geschützt.  Alternativ kann der NotarnetzPlus E-Mail- und Bürokommunikations-Service im Rechenzentrum der BNotK gebucht werden.

Registrieren und verwalten Sie Domainnamen für Ihre E-Mail-Adressen und Homepage mit dem NotarnetzPlus Domainnamen-Verzeichnisdienst.

NotarnetzPlus: Mobil

Mobil sicher unterwegs und mit Notarnetz sowie Büronetz verbunden

Ob mit Notebook unterwegs, im Heimbüro tätig oder einfach mit dem Smartphone in Kontakt bleiben: Mit dem Notarnetz-Mobilzugang sind Sie sicher mit dem Notarnetz, dem Internet und dem Büro­system verbunden.

Leistungsmerkmale:

  • Mobil direkt mit dem Notarnetz und dem Bürosystem verbunden .
     
  • Perimeter-Firewall-Schutz für Mobilgeräte gegenüber dem Internet.
     
  • Hardware-basierte-Authentifizierung sichert den Zugang zum Bürosystem und zu E-Mail-Postfächern.
     
  • Schutz vor indirekter Infektion des Bürosystems durch Mobilgeräte.
 

NotarnetzPLus: Mobil bietet direkten Zugang zu den Notarnetzdiensten ((beN, XNP, Register, zentrale E-Mail-Services…).

Unterwegs haben Sie mit Smartphone, Tablet oder Notebook Zugriff auf E-Mails, Kalender und Kontakte des zentralen E-Mail-Postfachservices

Die Mehr-Faktor-Authentifizierung sichert den Zugang zum Bürosystem sowie die sensiblen E-Mail-Postfächer gemäß professionellen Anforderungen gegen einfachen Zugriff aus dem Internet ab.

Das Mobilgerät ist wie mit dem NotarNetzPlus-Perimeter-Firewall-Schutz gegenüber dem Internet abgesichert. Somit ist dies auch ein wichtiger Schutz bei Verbindungen in das Bürosystem.

Derzeit verfügbar für Telekom-Mobilnetz im Rahmenvertrag oder Vodafone Geschäftstarife.

 

NotarnetzPlus: Direktleitung

 
  • Direktleitung zwischen Notarbüro mit den Notarnetz-Rechenzentren.

  • Beeinträchtigungen des Datenstroms durch zwischengeschaltete Komponenten werden vermieden.

  • Kompletter Anschluss  an das Notarnetz aus einer Hand.

  • Der einfache Aufbau spricht für soliden Betrieb.

  • Strikte physische Trennung von Notarnetz-Anschluss und Internet-Anschluss für Telefonanlage, Haus-Technik und private Nutzung (Gäste-WLAN).

 

Mit der Notarnetz-Anschlussleitung wird das IT-System direkt ohne Umwege mit den Notarnetz-Rechenzentren verbunden. Damit kann die volle Bandbreite ohne Beeinträchtigung durch zwischengeschaltete Komponenten und Internetprovider-Dienste genutzt werden.

Es gibt nur einen Ansprechpartner, da der komplette Anschluss von der Notarnetzbox über die Leitung bis zum Notarnetz-RZ aus einer Hand ist. Und eine Express-Entsörung kann einfach ohne  Hinzunahme weiterer zuständiger Dienstleister erfolgen.

Die Verfügbarkeit der Notarnetzdienste (beN, XNP, …) bleibt unabhängig vom Zustand des Internets erhalten.

EIn Internet-Anschluss für Telefonanlage, Haus-Technik (IoT) und private Nutzung (Gäste-WLAN) ist strikt getrennt.

 

Standort-Vernetzung

Heimarbeitsplätze und Geschäftsstellen einfach und sicher anbinden

Bei der Standortvernetzung werden externe Geschäftsstellen oder Heimarbeitsplätze sicher mit dem Büro-IT-System verbunden. So wird das Arbeiten im Heimbüro und Geschäftsstelle einfach und sicher wie im Notarbüro.

 
  • Sichere Anbindung von Heimarbeitsplatz und Geschäftsstelle an das Büronetzwerk.

  • Verschlüsselte VPN-Vertbindung  – automattisch und mit Hardware-basierter-Authentifizierung.

  • Zugang zu den Notarnetzdiensten und Perimeter-Firewall-geschützter Internetzugang gleichermaßen wie im Büronetz wird der

  • Einfacher Anschluss mit strikter Trennung vom privaten Heim-Netzwerk oder sonstigen Anwendungen.

 

Die entsprechenden Zugänge von außen in das Bürosystem werden explizit für die jeweiligen externen Stellen freigeschaltet und u.a. hardware-basiert  abgesichert. Der Geschäftsstellen oder Heimbüro-Anschluss verbindet angeschlossene Geräte automatisch mit dem Büronetzwerk mittels einer verschlüsselten VPN-Verbindung.

Wie im Büro besteht die Verbindung ins Notarnetz, zu den Notarnetzdiensten (beN, XNP, ...) sowie durch Perimeter-Firewall von NotarnetzPlus geschützt ins Internet.

Für den Heimarbeitsplatz kann die Notarnetzbox einfach am privaten Internetrouter angeschlossen werden. Geräte am Anschluss werden strikt vom privaten Heim-Netzwerk oder ggf. sonstigen Anwendungen in der Geschäftsstelle  getrennt.

Die automatische Verbindung zum Bürosystem ermöglicht auch den Anschluss eines Backup-Laufwerks.

 

XS
SM
MD
LG